HomeGeschichte des W126Kontakt & ImpressumLinks & Werkstätten
meine W126
meine anderen Benze
USA-Ausführung
Kuriose S-Klassen
Einbauten
Tagebuch
Einbauten

Gardinen im Fond nachrüsten:

Angaben gemäß der Rechung des ausführenden  Autohauses.

Vorhang für Rückwand- und Seitenfenster nachträglich einbauen:          

zu berechnende Arbeitswerte                 155AW a' 9,90.- DM      = 1.534,50.-DM

 

 Teile Nr.:  Bezeichnung  Menge  E-Preis  Summe
 A1268101623  Vorhang  1  1280,00  1280,00
 A1268101127  Schiene  1    157,00    157,00
 A1268101327  Schiene  1    157,00    157,00
 A1268100823  Vorhang  1    398,00    398,00
 A1268100723  Vorhang  1    398,00    398,00
 A1268100023  Schlaufe  2      32,50      65,00
 A1268100811  Platte  10        2,90      29,00
 A0008120486  Ring  4        2,90      11,60
 N913002004000  Mutter  12        0,31        3,72
 N007982003238  Blechschr.  8        0,18        1,44
 N007981003219  Blechschr.  2        0,45        0,90
 A0025441894  Gluehlampe  2        1,60        3,20
 A1169882678  Klammer  2        0,49        0,98
 A1268101427  Schiene  1    157,00    157,00
 A1268101227  Schiene  1    157,00    157,00
 A1268120011  Platte  8        1,35      10,80
 A1269880678  Klammer  2        1,35        2,70
 Q9999999  Kleinteile  1      12,80      12,80
         
 Summe Ersatzteile        2.851,94
 Summe Lohnarbeit        1.534,50
 Gesamt netto        4.462,10
 +15% MwSt        5.131,42

 

Die von mir in Auftrag gegebenen Arbeiten, wurden am 23.02.1996 erledigt durch eine Mercedes Benz Vertragswerkstatt. Alles ist bis heute tadellos wer sich also für den Gardinensatz W126 interessiert, der sollte bedenken, dass allein durch den höheren Umsatzsteuersatz die Rechnung wohl noch etwas höher ausfallen wird. Alle angegeben Preise sind natürlich noch in DM. Umgerechnet in €, ergäbe sich ohne die höhere MwSt. zu berücksichtigen ein Preis von 2624,21.-€


 Hier noch einige Detailbilder:




Einbau Telefon, Motorola D- Netz und Sony CD - Wechsler Kombination

der Einbau des Telefons erfolgte ebenfalls durch die o.g. Mercedes-Benz Vertragswerkstatt

Der kleine Stick welcher auf der Mittelkonsole zu sehen ist gehört zur ebenfalls verbauten Sony- CD Wechsler Kombination welche auch noch nachgerüstet wurde. Hierbei handelt es sich um die Version in "Wurzelholzoptik". Gefiel mir besser als das schwarze Becker Mexico.


Home|Geschichte des W126|Kontakt & Impressum|Links & Werkstätten